BETRIEB

So sehen Sie unseren Betrieb vom Tal aus. Am Fuss des Schwanderbergs, am nördlichsten Punkt des Freiberg Kärpf, nicht weit über dem Dorf. Seit 1984 wohnen wir dort und haben dieses und jenes an-, ein- und umgebaut.  Die Käserei und der Käsekeller befinden sich im Haus, das erleichtert die Arbeit. Die Zufahrt ist im Winter erschwert und in den übrigen Jahreszeiten zu Fuss oder mit Allradbetriebenen Fahrzeugen möglich. Durch unsere Liegenschaften steigt der Bergweg nach Chies-Mettmen. Rundherum lassen sich viele Wanderungen machen. Seit wir 1997 den Ziegenstall realisieren konnten, verwenden wir den alten Stall als Werkstatt, Holzlager und Hühnerhaus.

Unsere und Nachbars Kinder haben sicher viel erlebt auf dem Schulweg und brauchten dafür unterschiedlich viel Zeit!​